About mimimiii.de

Jörg Kahle

"Mimimi wird auch ironisch gebraucht, um die Wehleidigkeit oder unangemessene Empörung einer anderen Person auszudrücken."

Manchmal muss man seinen Mitmenschen einfach mal die Augen öffnen und ihnen unter die Nase reiben, dass hier auf hohem Niveau gejammert wird. Andere jammern einfach bei jeder Gelegenheit und wiederum andere bekommen es einfach schon gar nicht mehr mit. Und genau für diese Menschen ist mimimiii.de
So soll diese Seite also bitte nicht als persönlicher Angriff, sondern lediglich als Spaß verstanden werden.
Und auch noch mal in aller Deutlichkeit für die Gendernazis: Der Onkel macht nur Spaß!

Mit den Flattr-Einnahmen dieser Seite unterstütze ich den Podcast der podkasten

Links-Disclaimer:

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, aber auch Vierter und Fünfter. Auf die Inhalte dieser Seiten haben wir keinen Einfluss, weil wir die Zugangsdaten zu deren Webservern nicht kennen. Deshalb übernehmen wir irgendwie keine Gewähr. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich die Betreiber, im folgenden Hinz und Kunz genannt, verantwortlich. Natürlich überprüfen wir diese Links regelmäßig (morgens um neun und dann nochmal nach Feierabend) auf political correctness und die Vereinbarkeit mit den Strafgesetzbüchern von Deutschland, Liechtenstein und Memmingen. Es kann aber gut sein, dass sich während der Mittagspause irgendwas ändert. Sollten wir also doch einmal rechtswidrige Inhalte (Drogenrezepte, Werbeanzeigen für Terrorcamps, Zitate von Horst Seehofer etc.) übersehen haben, bitte Meldung machen. Wir werden sie uns unverzüglich auf die Festplatte kopieren und den Link dann löschen.

Rechts-Disclaimer:

Leider ist mimimiii.de nicht befugt, Rechtsberatung zu erteilen. Deswegen beraten wir auch nur in Sachen Links. Haftung für Schäden sowie Rechts- bzw. Linksverfolgungskosten, die Ihnen aus der Nutzung von mimimiii.de entstehen, können wir aus finanziellen Gründen nicht übernehmen.